Wer bin ich?


Ich bin 1975 in Marktoberdorf geboren. Der Wunsch nach Veränderungen und Freiheit hat dazu beigetragen, meine berufliche Laufbahn in die richtige Richtung zu lenken, nämlich den Menschen zu Gesundheit und Wohlbefinden zu verhelfen.

 

Mein Ausbildungsberuf als Industriefachwirtin konnte meine Wünsche nicht mehr erfüllen.


Deshalb entschloss ich mich im Oktober 2014 zu einem beruflichen Neuanfang. Ich absolvierte die Ausbildung zum "geprüften Massagepraktiker" bei der Paracelsus-Heilpraktikerschule in Kempten und die Ausbildung zur "Wanderleiterin SKA" in der Sebastian-Kneipp-Akademie in Bad Wörishofen. Entspannung, Bewegung und Natur gehören für mich zusammen.

 

In meinen eigenen Räumlichkeiten biete ich meinen Kunden ihre persönliche "myTIME". Ich möchte Ihnen nicht nur die optimalen Wohlfühbehandlungen anbieten, sondern auch die Möglichkeit, Energie zu tanken und sich ganzheitlich entspannen zu können. In einer ruhigen und angenehmen Atmosphäre können Sie sich wohlfühlen und vom Alltagsstress erholen.

 

Gerade in unserer hektischen Zeit ist es wichtig, abschalten zu können und ganz bei sich selbst zu sein - sich und seinem Körper etwas Gutes zu tun! Genau diese Möglichkeiten will ich Ihnen bieten.

Eine individuelle Behandlung und sich Zeit für den einzelnen Kunden zu nehmen, ist mir ein großes Anliegen - Ihr Wohlbefinden und Ihre Zufriedenheit liegt mir sehr am Herzen.

 

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Ihre Claudia Maier

VITA

Oktober 2014 - April 2015

 

 

April 2015 - Juni 2015

 

 

Oktober 2015 - November 2015

 

 

November 2015

 

 

 

Oktober 2018

geprüfte Massagepraktikerin

Paracelsus Heilpraktiker Schule Kempten

 

geprüfte Wanderleiterin

Sebastian Kneipp Akademie, Bad Wörishofen

 

Beautyanwendungen im Wellnessbereich

Paracelsus Heilpraktiger Schule Kempten

 

"Kneipp für meine Gäste"

Schwerpunkt Nordic Walken und Gesunde Füße

Sebastian Kneipp Akademie, Bad Wörishofen

 

"Functional Training mit Senioren"

Sebastian Kneipp Akademie, Bad Wörishofen

 



"Die Zeit sorgt, dass diese Zeit ein immer selteneres und vornehmeres Geschenk wir." (Sigmund Graf)